Gästebuch

Wir freuen uns über einen Eintrag in unserem Gästebuch.

Ganz gleich ob Erfahrungsbericht,

Anregungen oder Kritik

oder etwas das Ihnen im Bezug auf Ihren Hund auf dem Herzen liegt

oder Ihnen Freude bereitet!

 

 

 

Einträge (30)

  1. Daphne Lorenz

    Liebe Susanne!

    Heute vor vier Jahren ist unser kleiner Nestor, den wir nun Otto nennen, als einer der Rotschöpfe bei Ihnen zur Welt gekommen. Anlässlich seines 4. Geburtstags heute möchten wir Ihnen sagen, was für eine Freude wir jeden Tag mit ihm haben. Er ist der beste Hund, den man sich wünschen kann!! Otto ist immer gut aufgelegt, begleitet uns überall hin, spielt gerne mit anderen Hunden und ein besonders liebevoller & kluger Vierbeiner! Selbst die Freunde meiner Eltern, die ihn nur selten sehen, erkundigen sich regelmäßig nach ihm, weil er einen so liebreizenden Charakter hat. Überdies ist er ein besonders fescher Bursche und bekommt viele Komplimente! Wir empfehlen Ihre Zucht auch regelmäßig weiter, wobei sie für manche Wiener vielleicht doch etwas weit weg ist

    Wir sind sehr dankbar, dass Sie uns damals diesen tollen Begleiter ausgesucht und herangezogen haben! Wir wünschen Ihnen und allen Vierbeinern weiterhin alles Gute.

    Liebe Grüße Nick Jacobs & Daphne Lorenz

    Otto 2

  2. Stefanie Steger

    Hallo,
    ich wollte mich mal melden wie es mir so geht bei den Stegers. Ich bin sehr glücklich hier. Die sind echt lieb zu mir und jeder Tag ist ein Abenteuer! Ich bin so froh, dass Mäx in der Familie ist. Er hat mich so nett aufgenommen. Manchmal wenn ich meine verrückten 5 Minuten habe oder mich zwischen ihn und eine streichelnde Menschenhand dränge schimpft er mich. Aber das hab ich schon raus, denn er kann mir nicht lange böse sein und dann dann schleck ich ihm einmal über die Schnauze und schon ist alles gut!
    Meine Besitzer sagen, dass ich alles toll mache! Ich strenge mich auch wirklich ganz fest an! Ich gehe auch immer in die Hundeschule und lerne immer etwas Neues dazu!
    Naja unter uns gesagt, ein paar Mal ist mir schon etwas wirklich Dummes passiert. Da haben die an Weihnachten so tolle Kugeln aufgehängt… wer hätte denn auch ahnen können dass man mit diesen Bällen nicht spielen kann… ja und wer hätte auch ahnen können dass sie Brot für die Pferde trocknen… warum auch an die Pferde verfüttern?! schmeckt doch herrlich …
    ja aber sonst bin ich wirklich ein Engelchen!

    Ich durfte schon das erste Mal in den Urlaub fahren. Über Silvester waren wir in Österreich und da gab es zauberhaften Schnee! Mensch das war toll! Es macht ja richtig Spaß sich darin zu wälzen.
    Ja ich durfte auch schon mehrmals mit in den Stall und mir dort alles genau ansehen. Es macht richtig Spaß neben den großen Tieren her zu laufen. Aber was die da fressen… es schmeckt komisch dieses Gras… auch wenn ich es jedes Mal wieder probiere…
    Ja also ich muss sagen ich liebe die Spaziergänge und das ausgiebige kuscheln mit meinen Menschen!
    In ein paar Monaten bin ich Teil eines spannenden Projekts mit Kindergartenkindern und Menschen aus dem Altenheim. Da bin ich schon sehr gespannt und muss jetzt dann mit Frauchen fleißig trainieren.
    Auch haben die Menschen gesagt ich muss jetzt dann mal lernen ohne Mäx zu Hause zu sein. Das wird sicher voll blöd, auf das hab ich jetzt schon gar keine Lust!
    Ich denke immer wieder an Euch aber das es mir hier so gut geht, ist der Schmerz nicht all zu groß!
    Ich hoffe euch geht es allen gut!
    Ganz liebe Grüße aus Regensburg
    Nelly
    Ganz liebe Grüße auch von Familie Steger

    20200105_145656nelly

  3. Katrin & Johannes

    Hallo,

    zum halbjährigen Geburtstag von Wodan möchten wir hier ein kleines “Update” geben.
    Er ist – nach wie vor – ein hübscher, frecher, liebenswerter und mittlerweile ziemlich schwerer aber dennoch schlanker Junghund.
    Wir haben sehr viel Freude mit ihm, und denken, das beruht auch auf Gegenseitigkeit.
    Viele Kommandos beherrscht er mittlerweile recht zuverlässig, auch wenn das ab und zu durch die Pubertät wohl in Vergessenheit zu geraten scheint.
    Andere Menschen wickelt er immer noch um die Pfote und wird von diesen ins Herz geschlossen, selbst wenn eigentlich eine Angst vor Hunden besteht.

    Herzliche Grüße

    IMG_7434

  4. Evelin Harre

    Liebe Fam. Oertel
    Wir wünschen Ihnen ein gesundes, erfolgreiches, glückliches Neues Jahr.

    Nun ist einige Zeit vergangen, dass wir voneinander gehört haben. Zeitweise hatten wir Ihre Adresse nicht mehr, die wir dann aber wieder gefunden haben.
    Bei Ihnen hat sich ja auch einiges mit neuen Hündinnen und wunderschönen Welpen getan.
    Gerne sehen wir uns die neuen Welpen an. Aber wir haben ja unseren wunderbaren Bagheera. Der ist er ein stattlicher reifer Herr geworden.
    Sein 8. Geburtstag am 15.12. ist gebührend gefeiert worden. Er macht uns immer noch sehr glücklich und wir geniessen jeden Tag mit ihm.
    Er macht alle Abenteuer und Urlaube gern und voller Neugierde mit. Alle Menschen, die ihn kennen lernen sind voller Sympathie für ihn.
    Er hat auch eine liebenswerte Freundin, die wir auf unseren Spaziergängen kennen gelernt haben.
    Und deren Herrchen und Frauchen sind ebenfalls liebe nette Menschen.
    Wir haben über Fenja gelesen, und uns köstlich amüsiert, da doch wirklich einige Wesenszüge an den Sohn vererbt wurden, wie zum Beispiel den Sturkopf.
    Bagheera legt es gerne darauf an, bei seinen Streiftouren plötzlich „taub“ geworden zu sein.
    Erst wenn wir uns umdrehen oder verstecken, kommt er mit schnellen Tempo zurück.
    Seine Wasserliebe ist noch immer so intensiv, dass es ihm auch im Alter nichts ausmacht, wenn das Wasser eigentlich zu kalt ist.
    Er muß es testen und reagiert beleidigt, wenn wir es zu kalt empfinden, und ihn zurück rufen.
    So liebe Familie Oertel, nun haben wir mal wieder von unserem tollen Hund berichtet. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

    Mit vielen lieben Grüßen Ihre Evelin und Michael Harre mit Bagheera.

    Bagheera

  5. Steffi Steger

    Hallo,
    Vielen lieben Dank für die Post!
    Wir sind so glücklich das Nelly bei uns eingezogen ist. Für uns ist sie wie ne 6 im Lotto.
    Ich hatte heute Urlaub und mit Nelly den Kindergarten besucht.
    Sie war so wundervoll und die Kinder und sie haben so liebevoll aufeinander reagiert.
    Alle Kinder durften sie streicheln im Kreis und dann habe ich sie wieder mitgenommen.
    Im Stall war sie auch schon mit dabei. Vor den großen Tieren hat sie noch Respekt.
    Aber wenn Mäx dabei ist dann ist nichts schlimm. Sie liebt ihn heiß und innig und orientiert sich an ihm.
    Es könnte nicht schöner sein.
    Danke für den tollen Hund!!!!
    Liebe Grüße
    Steffi Steger

    Nelly 2

  6. Daniela Kasagranda

    Liebe Frau Oertel,

    wir möchten Ihnen aus Österreich herzliche Grüße schicken. Chili ist jetzt seit über 3 Jahren bei uns und sie ist einfach großartig. In jeder Hinsicht ein wunderbarer Hund, der unser Leben täglich aufs Neue bereichert. 1.000 Dank und weiterhin alles Gute für Sie, Ihre Zucht und Ihre Familie

    23843128_10204231143376851_6555073341198761765_n

  7. Ulrike Böddeker

    Liebe Frau Vielwerth,
    heute wollen wir Ihnen mal ein Foto unserer Traumhündin Nala schicken. Sie ist inzwischen über 3 Jahre alt und der Sonnenschein unserer Familie. Seit sie bei uns ist, sind wir alle Labradorinfiziert.
    Ganz liebe Grüße
    Ulrike Böddeker

    IMG-20180715-WA0020

  8. Florian Stock

    Hallo Susanne,
    wir sind überglücklich mit unserem Rüden Ruby aus deinem ersten Fox-Red Wurf im Februar 2019
    Ruby hat alle Herzen im Sturm erobert und ist aus unserem Familienleben nicht mehr wegzudenken.
    Die Kinder springen immer noch morgens freiwillig aus dem Bett um Ruby mit einem ausführlichen Gute-Morgen-Kuscheln zu wecken.
    Neben seinen Model-Qualitäten freut uns aber am allermeisten sein ausgeglichenes Wesen und sein Charakter.
    Vielen Dank für alles und bis bald mal wieder.
    LG
    Florian Stock

    20b39d95-29ee-4365-8310-259d3de46cee

  9. Inge Bahlmann

    Hallo Frau Vielwerth,

    Ich möchte Ihnen mal wieder eine kleinen Gruß von unserer Jazz zukommen lassen. Sie ist ja mittlerweile 4,5 Jahre alt und hat es ganz, ganz tief in unser Herz geschafft
    Sie ist ein toller Hund, eine kleine Diva, elegant und eigenwillig, aber mit enormem “will to please” und großem Empathievermögen. Deshalb bin ich mit ihr nach wie vor sehr aktiv in der Therapiehundearbeit. Am besten ist sie im Hospiz. Sie nimmt dort die kleinsten Schwingungen auf und reagiert entsprechend. Ich bin jedes Mal aufs Neue begeistert von ihr.

    Zur Zeit allerdings hat sie -und wir- Urlaub. Frei Laufen am endlosen Strand. Das genießen wir alle zur Zeit in Dänemark.

    Von hier aus Ihnen mit allen Zwei-und Vierbeinern frische Nordseegrüße,
    Inge Bahlmann

    Jazz

  10. Carmen Foshag

    Liebe Frau Vielwerth,

    nachdem wir ja einige Zeit nichts voneinander gehört haben, hier nun ein Bild von unserem (Toni) Sepp, der ja heute ein Jahr geworden ist.
    Ja, aus dem kleinen Fellknäul ist ein richtig großer Hund geworden. So wie wir ihn auch wollten.
    Er wird noch immer nach Ihrem Futterplan gebarft und freut sich vor allem auf den Pansen oder Blättermagen und zum Nachtisch schaut er bei unseren Himbeeren im Garten nach, ob schon wieder welche reif sind.
    Halt ein Feinschmecker ;).
    So, nun wünsche ich Ihnen, Ihrer Familie und allen Hunden eine wunderschöne Zeit und bis bald.

    Herzliche Grüße
    Carmen Foshag

    Sepp

  11. Katrin

    Hallo Mama Kate,
    hallo Frau Vielwerth,

    ich hoffe, Ihr erinnert euch noch an mich? Nun bin ich schon fast 2
    Jahre alt und lebe nun schon seit über einem Jahr in Ronneburg. Mir
    geht es Prima hier. Ich habe zwei große Körbchen, ein Plätzchen auf
    dem Sofa und hatte eine tolle Höhle unter dem Sofa. Da ich aber wie
    verrückt gewachsen bin, ist das mit der Höhle leider vorbei. Komme
    zwar noch rein, aber irgendwie nicht mehr raus Tja, das wars. War
    toll, konnte mich so blitzschnell verstecken wenn ich mal was gemobst
    hatte. Aber muss ich Glück haben, in diesem Haushalt findet man eh
    nix. Seid ich so groß geworden bin liegt schon gar nix mehr zu futtern
    rum. Naja, macht nichts. Herrchen und Frauchen loben mich trotzdem das
    ich nicht ganz so verfressen bin wie meine Vorgängerin Whoppy. Die
    muss wohl alles geklaut haben was zu finden war. “Wie hat Sie das wohl
    gemacht???”

    Sonst ist auch alles klasse. Gehe jeden Tag in den Wald. Die Runde
    macht mir immer Riesen Spass. Da schnuppert es an jeder Ecke anders.
    Die Nase ist sowieso immer unten. Ich muss alles überall erschnuppern.
    Erdnase wie Frau Viehlwert gesagt hat trifft es bis heute zu 100%!
    Mein größtes Hobby ist Stöcke sammeln. Groß müssen die sein, was
    ordentliches zum verfeuern für unseren Ofen in der Werkstatt. Ich
    liebe es davor zu liegen! Ab und zu geht es auch zur Spielestunde in
    der Hundeschule. Danach bin ich immer fix und alle. Echt toll da…
    und viele Freunde hab ich da. Ob Mädels oder Jungs, groß oder klein,
    egal, ich komme mit allen klar.

    Sorry, das ich mich so lange, bzw. noch gar nicht gemeldet habe aber
    ich hatte echt viel zu tun, alles zu lernen was wichtig ist. Sitz,
    Platz, Bleib, Komm, Hier, Nein (höre ich öfter :)) Ordentlich an der
    Leine laufen, usw. Habe ich aber alles drin. Obwohl es manchmal
    tierisch Spaß macht auf den Ohren zu sitzen. Finden die zwei aber gar
    nicht toll…

    Im Anhang ein paar Bilder von mir. Das ihr sehen könnt was für ein
    toller, lieber und wunderschöner Labbi ich bin. Ganz stolz bin ich
    übrigens auf meine blonden Haare am Bauch, die ich von meiner Mama
    Kate mitbekommen habe.
    Die hat man erst gar nicht gesehen, sind irgendwann gewachsen und
    geblieben… grins

    Ich hoffe, Ihr habt euch gefreut mich mal zu sehen und zu wissen, das
    es mir echt gut geht. Bis bald…

    Vielen Dank auch noch einmal von unserer Seite für diesen tollen
    wunderschönen Labbi. Zsisza sorgt überall, egal wo man hingeht für
    Aufsehen. “Ist das ein schöner Hund!” haben wir nicht nur einmal
    gehört…

    Wir wünschen einen guten Rutsch in das Jahr 2019 und damit verbunden alles Gute.

    PS. Ahnentafel ist alles angekommen. Danke.

    LG Grüße aus Ronneburg

    Zsizsa, Katrin, Silko

    Dez. 18 (3)

  12. Familie Britting

    Liebe Frau Oertel, ein Bild von Franzi im März 4 Jahre geworden.
    Ein Traum von einem Hund fast schon unglaublich!!!
    Verträglich mit allem und jedem und unglaublich anhänglich…sie schläft auch bei uns im Bett schon immer.
    Viele Menschen bleiben stehen und wollen wissen was für ein wunderschöner toller Hund sie ist.
    Ich bin Ihnen soooo dankbar für ihr Vertrauen und die Weitergabe an uns!
    War sie doch die Prinzessin auf der Erbse im Wurf zwischen lauter Rüden! So dass wir ja gar keine Wahlmöglichkeit hatten für eine Hündin.
    Franzi ist von Anfang an mitten im Herz gelandet und führt ein wunderbares Hundeleben mit 99 % Leinen Freiheit, Mäuse suchen, schwimmen, mit Kindern spielen, im Büro Mitarbeiten, und sich im Chiemsee auf verendeten Fischköpfen wälzen :-) sogar Mini Ponies fordert sie zum Spielen auf…!

    Zum zweithund wäre ich schon längst dabei…
    Aber mein Mann möchte Franzi nicht verletzen, indem eine 2. Nummer 1 einzieht.
    Bei uns in der Wohnsiedlung hat jeder 2. einen Hund und der Kontakt ist hervorragend.
    Ich möchte noch gar nicht daran denken wenn sie nicht mehr da wäre. Aber irgendwann – hoffentlich erst in 12 Jahren – komme ich auf sie zurück!

    Alles liebe und gute für sie und ihre Familie und ihre wunderbare einmalige Hundezucht!!

    Herzlichst Matina Britting
    Und Franzi

  13. Elke, Ralf, Emy & Paula

    Liebe Susanne,

    wir können es kaum glauben – morgen feiert Paula ihren 1. Geburtstag!!!!!

    Vor einem Jahr haben wir der Nachricht entgegengefiebert, dass Kate die
    Welpenstube mit neuem Leben füllt. Das verzückte Jauchzen der Familie,
    als das erste Bild kam, ist mir heute noch in den Ohren. Die Fahrten in
    die Rhön und die Aufregung, ob wir wohl einen silbernen Fellknäuel
    bekommen würden. Der Moment, deines zustimmenden Nickens, der
    Abschiedsschmerz von den Geschwistern und die verschlafene
    Fahrt in die neue Heimat. Schritt für Schritt schlich Paula auf ihren
    sanften Pfoten in unsere Herzen, wo sie (wie man sieht) grinsend ihren
    Platz erobert hat. Ein spannendes Jahr liegt hinter uns und ein hoffentlich
    noch langes, glückliches Hundeleben vor uns allen.

    Wir sagen dir und Kate zum 1. Geburtstag „TAUSEND DANK“ für diese
    wunderbare Geschenk, das unser Leben und noch viel mehr :)- im Sturm
    erobert hat. Schwanzwedelnd und voller Schönheit zaubert sie tagtäglich
    Lächeln in die Gesichter der Menschen, die ihr begegnen und macht das
    Leben so weich und warm wie ihre Schmuse-Ohren – das ist wahres Glück!

    Ganz liebe Grüße
    Elke, Ralf, Emy und vom Geburtstags-Labi Paula

  14. Alois Gasser

    Junior (Memphis) ist jetzt schon Über 1 Jahr alt. Wir könnten ihn uns nicht mehr wegdenken. Junior und unsere Katze (Wasska)sind inzwischen ein Herz und eine Seele geworden und teilen sich gemeinsam das Hundekörbchen.Er ist ein wissbegieriger und gutmütiger Geselle der alle unsere Gäste mit seiner freundlichen und lustigen Art begeistert. Wir sind froh dass wir nach längerer Recherche letztendlich auf ihre verantwortungsvolle Zuchtstätte gestoßen sind.
    Wir können Ihre liebevolle und seriöse Zuchtstätte nur weiterempfehlen.
    Mit freundlichen Grüßen Familie Gasser mit Junior.

  15. Susanne Oertel

    Liebe Kate,
    Deine kleine silberne Mia Luna ist nun schon 13 Monate alt und wir wissen gar nicht mehr, wir es jemals ohne sie war. Sie ist eigenwillig und sehr sehr lieb, eine “Spezialistin” für ängstliche Hunde, mit denen sie unglaublich vorsichtig spielt, obwohl sie ansonsten sehr lebhaft ist. Luna ist ein lebensfroher Hund und sie hat Deine guten Gene.
    Danke dafür
    Lunas Familie

  16. Engler Manfred u. Nicole

    Hallo Frau Oertel,
    nun ist es höchste Zeit, ihnen ein dickes fettes Lob zukommen zu lassen. Morgen wird es 1 Jahr, daß Luna ihre Welpen zur Welt brachte und dabei war unsere “IDA” sie ist ein Wahnsinn, lieb, treu, schön, einfach der perfekte Hund wir haben jeden Tag eine riesen Freude!!! Vielen herzlichen Dank an Sie! Ganz liebe Grüße
    aus dem Schwabenland

  17. Claudia Wagner

    Liebe Frau Oertel,
    Klein Haatchi lebt jetzt seit einer Woche bei uns und macht uns sehr viel Freude. Sie ist absolut anhänglich und verschmust. Sie ist stetig bemüht alles ordentlich zu halten und aufzuräumen was auf dem Boden liegt (Schuhe, Socken…) Alles trägt sie uns ganz stolz nach – ohne etwas kaputt zu machen! Am meisten genießt sie es mit meinem Sohn im Bett schlafen zu dürfen. Es war die richtige Entscheidung Haatchi noch 8 Wochen bei Ihnen in Ausbildung zu lassen. Ich kann dies ruhigen Gewissens jedem empfehlen! Sie haben fantastische Arbeit geleistet, Hut ab! Wir freuen uns auf viele schöne Jahre mit unserer bezaubernden Maus :-)
    Vielen herzlichen Dank für alles!
    Ganz liebe Grüße aus Gerolzhofen
    Familie Wagner

  18. Nadia

    Vielen Dank für die nette Einladung.
    Unser Besuch in Ihrem Rudel war einfach klasse.
    So drehte es sich auch am restlichen Wochenende in der Rhön alles meist um das Thema “Labrador” :-).
    Wir fanden es sehr beeindruckend wie viel Wissen Sie uns in der kurzen Zeit vermitteln konnten.
    Da ist eine Familie mit ganz viel Herz bei der Sache…
    Wir hoffen bis bald…
    P.S. das Essen war klasse und wir haben auch einpacken lassen.

    Andreas und Nadia

  19. Familie Rathgeber

    Hallo liebe Frau Oertel,

    seit nunmehr 5 Wochen lebt eines Ihrer entzückenden J-chen als neues Familienmitglied bei uns – (Just) Caja ist ein Traum! Einen besseren Hund hätten wir gar nicht bekommen können!!!

    Vom ersten Tag an hat sie sich sehr wohl bei uns gefühlt und ist direkt angekommen. Mit den Kindern und Caja funktioniert es einwandfrei – und mein Mann und ich sind sowieso überglücklich mit ihr.

    Caja hat das unbedingte Bestreben, gefallen zu wollen. Es fällt eindrucksvoll auf, dass sie sich immerzu bemüht, alles “richtig” zu machen. Somit macht sie es uns sehr einfach, sie zu erziehen. Sie ist unglaublich gelehrig, folgsam und aufmerksam. Sie ist aufgeschlossen, neugierig und kein bisschen ängstlich. Im Haus ist Caja eine sehr Ruhige und nichtsdestotrotz flitzt auch sie wie ein geölter Blitz über die Wiese – wenn ihr danach ist.

    Wie Sie ja wissen, ist Caja „berufstätig“. Auch im Büro hat sie sich von Beginn an traumhaft eingefügt. Sie legt sich auf ihren Platz unter meinem Schreibtisch und wartet dort ganz geduldig auf den Feierabend. Perfekt!

    Die Nächte? Kein Problem. Durchgeschlafen von der ersten Nacht an.

    Auf Spaziergängen und in der Welpenschule fällt Caja ebenso durch ihr angenehmes Wesen auf wie in unserem Freundeskreis.

    Und mal ganz von ihrem grandiosen Charakter und Wesen abgesehen ist sie noch dazu bildhübsch…finden wir! :-))

    Liebe Frau Oertel, wenn es einen Züchterpreis gäbe, müssten Sie ihn verliehen bekommen!

    Von Beginn unseres Traumes von einem Hund an standen Sie uns unermüdlich und kompetent mit Rat und Informationen zu Seite. Sie haben sich immer Zeit genommen und all unsere Fragen beantwortet. Wir durften Sie jederzeit anrufen und unsere kleine Caja besuchen.
    Heute sagen wir Ihnen „Vielen herzlichen Dank!“ dafür!!!

    Liebste Grüße und die besten Wünsche für Sie, Ihre Familie und Ihre Zucht
    von Ihrer Familie Rathgeber

  20. Familie Papendieck

    Liebe Frau Oertel,
    wir hoffen, Sie hatten einen schönen Urlaub mit Ihrer Familie.
    Leider holt einen das normale Leben immer sehr schnell wieder ein.
    Uns geht es sehr gut und unser Leben mit Cooper hat sich sehr schnell normalisiert. Er hat sich vom ersten Tag hier wohlgefühlt und uns als seine Familie akzeptiert. Wir alle können uns ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen.
    Cooper ist unheimlich gewachsen, wiegt 11,5 kg und ist immer noch sehr charmant.
    Die Hundetrainerin sagt immer, er ist wahnsinnig wissbegierig und lernt sehr schnell und will auch immer wieder neue Sachen lernen.
    An manchen Tagen denke ich allerdings, wir waren noch nie in einer Hundeschule und es klappt überhaupt nichts. Keine Leinenführigkeit und kein Heranrufen. Gott sei Dank sind das aber nur Ausnahmen.
    Das Leben mit Cooper macht einfach unheimlich viel Freude.
    Vielen Dank Ihnen und Ihrem wunderbaren Rudel, ganz besonders Luna, für diese tollen Erbanlagen.
    Ganz egal wohin wir Ihn mitnehmen. Zu Freunden, ins Restaurant oder auch zum Tierarzt.
    Jeder ist begeistert von diesem lieben, ausgeglichen kleinen Burschen.
    Viele liebe Grüße
    Ihre Sabine, Jörg, Philip, Hendrik und Cooper Papendieck

  21. Mechthild & Martin Wiechol

    Ein halbes Jahr ist Frodo nun inzwischen alt. Und wir haben keinen Tag bereut, ihn zu uns genonmmen zu haben.

    Frodo entwickelt sich langsam zu einem kleinen sehr liebenswürdigem Halbstarken mit einem einmaligen Charme. Er ist an allem interessiert.
    Besonders bemerkenswert finden wir seine Ausdauer. Tgl. längere Spaziergänge mit Ballsuchen auf Wiesen oder im Unterholz, Fußballspielen und Angelspiel im Garten, Stock aus dem Kiesteich holen lassen es ihm und natürlich auch uns nicht langweilig werden.
    10 Minuten sucht er ohne weitere Aufforderung z.B. nach dem Ball und ist erst zufrieden, wenn er ihn uns wieder zurück bringen kann.

    Anfangs hat Frodo sich durch Lolles Herumlaufen am frühen Morgen wecken lassen und meinte dann auch aufstehen zu müssen (4.00 Uhr).
    Wir haben uns dann vor 4 Wochen eine grosse Trixie Transportbox angeschafft, in der Frodo nun in Ruhe schlafen kann – im selben Zimmer wie die beiden anderen. Auch tagsüber zieht er sich gerne mal in seine Höhle zurück.

    Toll ist Frodos Gelassenheit. Er macht alles mit viel Spass und Begeisterung aber ohne zu “überdrehen”. Er lässt sich meistens prima abrufen,
    “verbotene” Gegestände ohne Probleme abnehmen, wartet ruhig vor der Küchentür, bis die beiden anderen gefressen haben und dann bis der Napf “freigegeben” wird. Man könnte noch seitenlang erzählen…

    Frodo ist einfach ein toller Hund mit einem liebenswürdigen Charakter.

    Liebe Frau Oertel, wir wünschen Ihnen mit Ihren Hunden weiterhin viel Erfolg und Freude und noch viele so tolle Welpen wie Frodo.

    Herzliche Grüsse
    Mechthild und Martin Wiechol

  22. Familie Ehrhardt

    Hallo Frau Oertel,
    haben heute das Stammbuch erhalten, danke dafür. Nun ist 1 Woche vergangen und der Kleine hat sich sehr gut eingelebt. Seit 2 Tagen schläft er Nachts 8 Stunden durch. Wir können es selbst kaum glauben, aber die Box ist sehr hilfreich und er nimmt sie gern an auch mit geschlossener Tür in der Nacht. Er ist einfach nur toll und bereichert wieder unser Leben. Kaum ein Pfuetzchen im Haus und das große Geschäft hat er von Anfang an nicht im Haus verrichtet. Wir sind sehr stolz auf den Buben. Er bringt uns so viel Spass und Freude. Ab der 12.Woche gehts nach erfolgter 2.Impfung zur Welpenspielstunde, mal sehen wen er dann alles aufmischt:). LG aus Gera und einen schönen 3.Advent Fam. Ehrhardt und Klein Fynn

  23. Liebe Frau Oertel,
    wir haben eine Labradorhündin (foxred), namens Franzi, aus Ihrem Wurf. Einzug hielt sie bei uns im Mai 2014. Sie wächst und gedeiht prächtig (15 kg bei Stockhöhe 44 cm). Sie ist eine Wucht. Also das ein Hund so verschmust, gelehrig und anhänglich sein kann, das hätte ich mir nie träumen lassen. Sie ist frei von jeglicher Angst, im Gegenteil: NEUGIER ist ein fester Bestandteil ihres Wesens. Sie nimmt sogar das laufende Staubsaugerrohr ins Maul und “kämpft” damit. Ein Traum von Hund. Vielen Dank, für Ihr Vertrauen diesen Hund an uns abzugeben. Ich werde Sie auf jeden Fall weiter empfehlen. Alles Liebe und Gute für Sie und Ihre Familie und natürlich für Ihre Hunde.
    Herzliche Grüße aus dem Nürnberger Land
    Martina Britting

  24. Höchtl Klaudia

    Hallo!

    Habe Ihre Homepage entdeckt und kann Ihnen dazu nur gratulieren – toll gemacht!
    Wir haben selber seit beinahe 2 Jahren einen schwarzen Labradorrüden in unserer Familie und er macht uns unendlich viel Freude. Er ist den ganzen Tag um mich und wenns mir mal nicht so gut geht, er zaubert mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht!
    Für mich ist der Labrador der perfekte Hund und ich verstehe daher Ihre Begeisterung für diese Rasse sehr gut.
    Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre Hunde!

    Liebe Grüße aus Österreich

  25. Thomas

    Hallo Frau Oertel,
    schön dass sie ein neues zuhause für ihre Zucht gefunden haben. Die Homepage ist ihnen sehr gut gelungen.
    Ja unser Zorro ist inzwischen ein ganz schöner “Brocken” von 32Kg geworden. Aber er ist ein ganz, ganz lieber.
    Wir haben schon sehr viel Spass mit ihm gehabt.
    Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg.

  26. Familie Vrey

    Vielen Dank nochmals für den schönen Pfingstmontag bei Ihnen….wir waren so begeistert!!!!!! Erst diese tolle Website und dann war es bei Ihnen genauso, wie man es sich vorgestellt hat. Alles hat gepasst und wir haben unser neues Familienmitglied gefunden. Elly ist so eine kleine, anhängliche Dame, die einem nicht mehr von der Seite weich. Vielen, vielen Dank für alles!!!! LG Familie Vrey

  27. Heike Ruhl

    DANKE – Sam (Flash) ist ein super Hund!
    Er macht uns jetzt schon VIEL Spass!
    Auch die erste Nacht war super!!!

  28. Petra Stäblein

    Eine tolle Internet-Seite! Wir sind mit unserer Alea (Tochter von Fenya) überglücklich und sind froh, Sie als Züchterin gefunden zu haben! Ist Luna auch noch bei Ihnen? Weiterhin alles Gute und liebe Grüße! Petra und Familie

  29. Heike

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Seite!
    Wir freuen uns schon auf Sonntag, wenn das neue Familienmitglied bei uns einziehen darf!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *