Mit Speck fängt man…Füchse?!

Als wir am vergangenen Wochenende Chili mit einer Extraration Speck verwöhnen wollten
und Chili die Leckerei nicht wie gewohnt an einem Stück verschlang,
sondern eiligst im Rindenmulch vergrub,
wußten wir alle welche Stunde nun geschlagen hatte.

Kurze Zeit später wurde auch schon das erste Füchslein geboren, dann das zweite, das dritte,
…und als auch der letztgeborene ihrer Welpen gründlich abgeschleckt und erstversorgt war,
grub Chili ihre schöne Scheibe Speck in aller Ruhe wieder aus
und ließ sie sich zur Belohnung schmecken.

 5301+

09. Juli 2015